Herzlich willkommen!

Informationen zum Buch "REGIERUNGS-PR - Öffentlichkeitsarbeit von Bundesregierungen und deren Beratern"

Warum ein solches Buch?

Die Bedeutung

Das Besondere

Was ist der Inhalt?

Wer schreibt im Buch?

Die Autoren
Das Herausgeber-Team

Wen soll es erreichen?

Wie ist es erhältlich?

Stimmen zum Buch
  Prof. Dr. Frank Brettschneider,
Universität Stuttgart-Hohenheim

Prof. Dr. Frank Bretttschneider

"Autoren, Inhalt und Aufbau: Dieser Band schließt eine Lücke. Er hat das Potential ein erstes Überblickswerk über Regierungskommuni-
kation zu werden."
mehr...

Regierungs-PR
Rezensionen & downloads
Kontakt
Sitemap
In Fachwelt viel beachtet:
Der Herausgeberband wird in den nationalen Fachzeitschriften als eines der "wichtigsten Standardwerke" (p&k 05/2007) gehandelt. Das mag streitbar sein, unstrittig ist: die angesehensten Medien (u.a. PR-Report, journalist, Das Parlament, Publizistik) loben einhellig den Inhalt, Aufbau und Expertenauswahl des 500-seitigen Sammelwerks.

Das Herausgeberteam und die über 40 Fachautoren freuen sich, damit einen fundierten Beitrag zur Analyse des Feld der Regierungs-kommunikation geliefert zu haben. Rezensionen im Überblick.



Von Praktikern und Theoretikern begehrt:
Kaum ein Fachbuch der politischen Kommunikation errang in so kurzer Zeit solche Absatzzahlen. Sichern Sie sich Ihr Exemplar des Handbuchs Regierungs-PR jetzt gleich im Online-Shop. Hier bestellen


Von Experten diskutiert:
(Jan. 2007): Im exklusiven Rahmen präsentierte sich das Handbuch Regierungs-PR erstmals hochrangigen Vertretern der politischen Kommunikation in Berlin-Mitte. Zur Buchpräsentation in der Dresdner Bank (Pariser Platz) analysierte eine Podiumsrunde vor über 150 Gästen die Kommunikation der Großen Koalition unter Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Diskutanten waren Prof. Dr. Günter Bentele, Klaus Dittko, Wolfgang G. Gibowski, Uwe-Karsten Heye, Prof. Dr. Juliana Raupp und Dr. Thomas Steg (Moderation Tissy Bruns).
Zu dem Abend lud das Herausgeber-Team des Handbuchs Regierungs-PR, Miriam Melanie Köhler und Christian H. Schuster, ausgewählte Vertreter aus dem Bereich ein. Veranstaltungsfotos anschauen

- MELDUNGSARCHIV -

Pressetext: Vergabepraxis des Bundes unter starkem Beschuss
(Jan. 2007): Die Kritik hinsichtlich der Vergabe von öffentlichen Kommunikationsetats, die jüngst durch den Streit um das Vergabeverfahren des Bundespresseamtes (BPA) wieder hochgespült wurde, reißt nicht ab. In die Klagenden reiht sich nun ein Geschäftsführer einer Berliner PR-Agentur ein, der unter dem Schutzmantel seiner Anonymität erstmals den Blick hinter die Kulissen der Etatvergabe gewährt. Text lesen

Pressetext: 22.11.2006 Ein Jahr Regierungs-PR unter Merkel
(Nov. 2006): Nach genau einem Jahr Großer Koalition widmet sich erstmals eine Aufsatzsammlung der Regierungskommunikation in Deutschland. Das Handbuch Regierungs-PR der Herausgeber Miriam Melanie Köhler und Christian H. Schuster erscheint damit zu einem Zeitpunkt, an dem sich auch Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihr Regierungssprecher Ulrich Wilhelm fragen dürften, was in den vergangenen 365 Tagen kommunikativ (schief) gelaufen ist. Text lesen

Handbuch Regierungs-PR erschienen!
(Okt. 2006): Das Buch ist nun im Handel erhältlich. Das Hrsg.-Team, Miriam Melanie Köhler und Christian H. Schuster, können das Buchvorhaben "REGIERUNGS-PR" somit erfolgreich abschließen. Dank gilt neben vielen Unterstützern auch den zahlreichen Autoren der Aufsatzsammlung, die in über 30 Beiträgen auf 500 Seiten vielseitige Einblicke in das Feld der politischen Öffentlichkeitsarbeit von Bundesregierunegn bieten. Hier bestellen

Regierungskommunikation

       

Startseite  |  Presse  |  Kontakt  |  Sitemap  |  Impressum


 

REGIERUNGS-PR
Miriam Melanie Köhler
Christian H. Schuster